DJ-ImageSlider (HEADERSLIDES)

  • Embrace_HHF_2020_Patrick_Beelaert.jpg
  • Liegende.jpg
  • Konzert_Glarisegg_Mantra_Band1_2020.jpg
  • May-the-long-time-sun.jpg
  • musik.jpg
  • Healing_Heart_Festival_Header_6_02.-07.08.2022_Patrick-Beelaert.jpg
  • img_7622.jpg
  • Am_Baum_HHF_2020__Patrick-Beelaert.jpg
  • Haende_Banner.jpg
  •  patrick beelaert - innig_950x230.jpg

Previous Next

Bewusstes Berühren 1 Healing Heart Festival 2024Körperberührung gibt es in vielen Formen. Oftmals sind wir uns gar nicht bewusst darüber, wie wir berühren. Und gleichzeitig ist Berührung ein Feld, das zu vielfältiger Kreativität einlädt – Egal, ob in einer Umarmung, beim Kuscheln oder sexuell.

Weiterlesen: Bewusstes Berühren

Mensch auf Huegel mit sich blaehendem rotem Tuch mit Bergkette im HintergrundEintauchen in unser Körper-Zuhause mit einer begleiteten Exploration, die uns in der Musik in einen offenen Tanzflow führt.

Weiterlesen: Bodywork into Danceflow (Abendveranstaltung)

Fliessen wie Wasser CI Kabiro Scheller Healing Heart Festival 2024Die Grundlage im Tanz und in der Conatct-Improvisation ist das Fließen der eigenen Bewegung und die Präsenz im Kontakt.

Wie ist es im Kontakt dem eigenen Fluss zu folgen? Immer wieder kann der Tanz von Neuem beginnen und wieder ausklingen. In der Hingabe an den Fluss kann unsere Bewegung eine neue Richtung nehmen… ungeplant… frei fließend.

Weiterlesen: Contact Improvisation - Fließen wie Wasser

Cranio Sacral 1 HHF 2020Selbstregulation ist die Fähigkeit, sich angesichts von Stress selbst beruhigen zu können. In unserem Leben mit seinen Anforderungen brauchen wir diese Fähigkeit ständig, je besser wir sie entwickelt haben, umso resilienter sind wir und umso selbstverständlicher können wir uns mit uns selbst, mit dem Leben an sich und mit anderen Menschen verbinden.

Co- Regulation findet statt, wenn wir uns mit Unterstützung eines anderen Menschen regulieren, z.B. durch einen hilfreichen nährenden Kontakt wie Blickkontakt, Körperkontakt, Empathie und Spiegelung.

Weiterlesen: Craniosacrale Regulation des Vegetativen Nervensystems

Trommeln und Trance 2 HHF 2020Gleichmäßig über das Jahr verteilt gibt es acht unterschiedliche Festtage, die von den Kelten gefeiert wurden. Jeder hat seine eigene Qualität, seine besondere Bedeutung und Ausrichtung. Diese Tage sind auch verbunden mit den Himmelsrichtungen und bilden einen sich immerfort wiederholenden Kreis, den Jahreskreis.

In diesem Workshop werde ich Dir diese acht Qualitäten vermittelt und gemeinsam werden wir das Rad mit Natur-Materialien legen und gestalten. Daraus entsteht ein Kreis der Kraft, des Verstehens und der Weisheit. Er kann uns helfen Antworten zu finden, Inspirationen zu bekommen und uns zu zentrieren, wenn wir aus dem Gleichgewicht geraten sind.

Weiterlesen: Das Keltische Medizinrad

Bonding 1 HHF 2020Wir alle haben verschiedene Persönlichkeitsanteile, die uns mehr oder weniger prägen: das bewusste Ich, das Innere Kind, der/die AntreiberIn, der/die KritikerIn, der gute Vater/die gute Mutter u.a. Manche davon kennen wir gut, andere sind uns eher nicht so bewusst.

Weiterlesen: Dialog mit dir selbst

Wasserfall... wenn du individuelle Unterstützung für deinen ganz persönlichen Weg wünschst.
Beim Check-in erhälst du eine kleine Broschüre mit allen angebotenen Einzelsitzungen.

Weiterlesen: Einzelsitzungen


ErdenMutter Trommel RitualÜber das gemeinsame Trommeln und Rasseln laden wir Dich ein das Tor zur geistigen Welt zu betreten. Ein Raum, den Du kennenlernen und tief erforschen kannst, eine Reise jenseits von Zeit und Raum.

Weiterlesen: ErdenMutter-Trommel-Ritual (Abendveranstaltung)

Mit dem Feuer tanzenGluehender Teppich aus Kohlen

verbinden...

es durchschreiten

Weiterlesen: Feuerlauf (Abendveranstaltung)

Aura Farben Koerper durchscheinendDie Selbst-Erfahrung sowohl in der Traumwelt als auch in der Astralwelt sind Bestandteil unseres ganzheitlichen, multidimensionalen Wachstumsprozesses. Um in diesen feinstofflichen Dimensionen selbstbestimmt und bedeutungsvoll zu reisen, reinigen wir zunächst die Pforten der Wahrnehmung und richten sie aus.

Weiterlesen: Forschungsreise: Traum- und Astralkörper

Root and Rise 2 Healing Heart Festival 2023

FrauenKörper Wissen

Wir Lauschen in die Weisheit unserer KörperLandschaften
Stellen Fragen, begleiten uns, berühren uns an glücklichen und schwierigen Orten.
Wir verbinden uns
mit dem Feuer - dem Göttlichen, unserem Spirit.
Dem Rhythmus, der uns bewegt,
dem Fluss,
dem Wind in uns...
Und dem Zauber Lebendig zu sein.

Weiterlesen: Guidance for Life on Earth - Frauen-Workshop

HerzensSingen am Morgen HHF 2023Singen öffnet das ♥ und im Herzen wohnt die Freude... wenn wir es öffnen kommt sie heraus. Wir singen Mantren und spirituelle Lieder aus vielen Kulturen, hauptsächlich indische Sanskrit-Mantren, aber auch deutsche, englische, indianische oder afrikanische, sogar eines aus Hawaii ist dabei. Ihr braucht keine Vorkenntnisse, der Kreis ist offen ...ihr könnt einfach dazukommen und euch ein- und überraschen lassen.

Weiterlesen: HerzensSingen (jeden Morgen)

Rituale entdecken 1 HHF 2020Holotropes Atmen ist eine Form von vertiefter Atmung, die dazu dient über den Körper tief gehende, emotionale Erfahrungen zu machen. Sie kann den Menschen, die diese Atmung praktizieren, einen grundlegenden Reinigungs- und Klärungsprozess ermöglichen und auch einen tiefen Einblick in ihre spirituelle Natur geben. Alte Strukturen und Muster lösen sich auf und neue Erkenntnisse gewinnen Raum, ohne den Umweg über die intellektuelle Bearbeitung.

Weiterlesen: Holotropes Atmen

Eine Reihe von Maennern, Koepfe und Schultern sichtbarAus der eigenen Quelle schöpfen

Wir tragen alles was wir für ein erfülltes Leben brauchen bereits in uns. Möglicherweise geht es also nicht darum „immer besser“ werden zu wollen, sondern immer präsenter für den Reichtum in uns und für unsere inneren Weisheiten und Ressourcen.

Weiterlesen: Im Kreis der Männer

Weiße brennende Kerze mit Holzschale links davon im Hintergrund

Eine berührende Expedition in die Natur und deine inneren Landschaften, auf der dich Symbole und Begegnungen in der Natur berühren und leiten. Eine Minivisionssuche mit einer konkreten Frage oder einem persönlichen Anliegen, die dich öffnet für Ebenen die im normalen Alltag eher im Unbewussten bleiben.

Weiterlesen: In die Weisheit der Natur eintauchen

 

rosa hibiskusblueteWir laden Euch ein auf eine Reise in den Tanz der weiblichen und männlichen Energien. In Bewegung, Berührung, Tanz und Begegnung erforschen wir unser präsentes Spüren, die Wachheit in mir und im Kontakt.

Weiterlesen: Melting into your Inner Beauty (Abendveranstaltung)

Ho'oponopon Healing Heart Festival 2022 Sangita Wyslich

Ho'oponopono ist eine "Lehre der Vergebung" aus Hawaii und dient der Lösung von zwischenmenschlichen Konflikten oder persönlichen Problemen.
Es geht darum alte Verletzungen, Ängste und vor allem belastende Glaubenssätze zu transformieren um wieder ganz in Frieden und Selbstliebe SEIN zu können. Jeder von uns hat in seinem Leben schon Verletzungen erfahren, sei es in der Kindheit, Partnerschaft, Eltern-Kind Beziehung, Freundeskreis oder im Beruf.

Weiterlesen: Mit Ho'oponopono alte Verletzungen heilen

Schoßraumreinigung und Aktivierung Healing Heart Festival 2024

Hast du manchmal das Gefühl mit deinem Schoßraum nicht wirklich verbunden zu sein, hast du Schmerzen oder Zysten, oder kommst du nicht in deine schöpferische Lebenskraft?
In unserem Schoßraum speichern wir alte Geschichten wie Ex-Beziehungen, übergriffige Erfahrungen, Demütigungen, schräge Arztbesuche, z.B. auch in der Schwangerschaft und vieles mehr.

Weiterlesen: Schoßraumreinigungsritual

SeelenRaum - Bewegung und VerbindungDeine Seele liebt Raum. In einem sicheren, großen innerem Raum kann sie landen. Wir möchten sie bewusst einladen.

Deine Lebendigkeit hier auf der Erde bewegt dich. Wo führt sie dich hin? Bewusst, unbewusst.

 

Weiterlesen: SeelenRaum - Bewegung und Verbindung

Rituale entdecken 1 HHF 2020Innere Stille ist mehr als das bloße Fehlen von äußeren Geräuschen. Das Gegenstück zum äußeren Lärm ist der innere Lärm des Denkens. Das Gegenstück zur äußeren Stille ist die innere Stille jenseits der Gedanken.

Wenn wir uns der Stille hingeben, begegnen wir uns selbst in unserer wahren Natur an dem Punkt, an dem wir gegenwärtig stehen. Es kann beängstigend sein, die unbekannten Facetten unseres Selbst zu entdecken, denn oft fürchten wir uns vor der möglichen Leere, der Öde und dem vermeintlichen Stillstand, die wir glauben, in uns zu tragen, jedoch nicht begegnen möchten.

Weiterlesen: Stille und Sein

LotusDer Kontakt zweier Menschen beginnt bereits viel früher als in dem Moment, in dem sie sich berühren. Unsere Aura und unsere Chakren treten in Verbindung, und die Energien verbinden sich.

Weiterlesen: Tantrische Umarmung

Cranio Sacral 1 HHF 2020Wie wäre es, anstatt meinen Fokus auf „mich abgrenzen“ zu legen, mich darauf zu fokussieren, „ganz bei mir zu bleiben“.
Und anstatt mich darin zu üben, „Nein zu meinem Gegenüber“ zu sagen, zu lernen „tief ja zu mir“ selbst zu sagen?

Weiterlesen: Von der Kunst, ganz bei mir zu bleiben

Morgenstille HHF 2020Der Morgen ist ein kraftvoller Moment, um gemeinsam in die Stille zu gehen und zu meditieren, ohne Form – jeder auf seine Weise und dennoch gemeinsam – miteinander.

Wir laden euch jeden Morgen von 7.15 bis 7.45 Uhr in die Stille ein.

Weiterlesen: Zeit am Morgen: Meditation in Stille

Upchar Lutz Levi 2019

Mittwoch: Dynamische Meditation mit Upchar

 

 

 

 

Weiterlesen: Zeit am Morgen: Morgenangebote