DJ-ImageSlider (HEADERSLIDES)

  • May-the-long-time-sun.jpg
  • Liegende.jpg
  • img_7622.jpg
  • Konzert_Glarisegg_Mantra_Band1_2020.jpg
  • Haende_Banner.jpg
  • Am_Baum_HHF_2020__Patrick-Beelaert.jpg
  • Healing_Heart_Festival_Header_6_02.-07.08.2022_Patrick-Beelaert.jpg
  •  patrick beelaert - innig_950x230.jpg
  • Embrace_HHF_2020_Patrick_Beelaert.jpg
  • musik.jpg

Previous Next

Cranio Sacral 1 HHF 2020Selbstregulation ist die Fähigkeit, sich angesichts von Stress selbst beruhigen zu können. In unserem Leben mit seinen Anforderungen brauchen wir diese Fähigkeit ständig, je besser wir sie entwickelt haben, umso resilienter sind wir und umso selbstverständlicher können wir uns mit uns selbst, mit dem Leben an sich und mit anderen Menschen verbinden.

Co- Regulation findet statt, wenn wir uns mit Unterstützung eines anderen Menschen regulieren, z.B. durch einen hilfreichen nährenden Kontakt wie Blickkontakt, Körperkontakt, Empathie und Spiegelung.

Cranio Sacral 2 HHF 2020Idealerweise lernt ein Mensch schon im Kindesalter durch den co-regulierenden liebevollen Kontakt mit seinen Bezugspersonen sich selbst zu regulieren.Wir können diese Fähigkeit jedoch auch im Erwachsenenalter lernen oder weiter entwickeln und vertiefen.

In dem Workshop nähern wir uns diesem Thema durch die Praxis einfacher Prinzipien der biodynamischen Craniosakralen Therapie, in der Selbst- und Co-Regulation des Nervensystems einen wichtigen Platz einnehmen.

 

 

Barbara Stumpp HHF 2020Barbara Stumpp

Jg. 1973, Heilpraktikerin, Lift°Coach, Geistheilerin

Geistige Wirbelsäulenaufrichtung und Geistiges Heilen, Craniosacral Therapeutin mit den Schwerpunkten Biodynamik und körperorientierter Psychotherapie, Systemisches Lift°Coaching

Ausbildungen in Geistheilung und Seminare für persönliches inneres Wachstum. Mein eigener Heilungsweg begann schon, als ich mit 19 Jahren zufällig Yoga entdeckte. Beim Yoga fühlte ich mich direkt zu Hause angekommen und erforsche seit diesem Moment bis heute an voller Begeisterung, was es heißt, ein gesunder, verbundener Mensch zu sein. Mehrere weitere „Zufälle“ in meinem Leben führten mich zu meiner Berufung als Therapeutin und Geistheilerin.